Apr 2

2:0 und jetzt?

2:0 und jetzt?

Nach dem überzeugenden Halbfinalsieg gegen Weiterstadt gehen die Planungen weiter. Mit vielen Fragezeichen…

Nach dem 63:54 Sieg in Weiterstadt analysieren die Eisvögel kurz, was gut und was schlecht war und schauen erst einmal auf sich. Viel mehr bleibt ihnen auch nicht übrig. Denn weder Finalgegner noch Finaldatum sind klar.

Analysieren wir also mit: Eine Verteidigungsleistung, die sich gewaschen hat und die Playoff-Niveau präsentierte. 23:9, 14:15, 11:4. Ganze 28 Punkte ließen die Eisvögel in den ersten 30 Minuten von Spiel 2 in Weiterstadt zu. Gut so! Sie scorten dabei so ausgeglichen wie selten in dieser Saison und trafen aus der Distanz hochprozentig. Auch gut! Und: Breit gestreute Einsatzzeiten dokumentieren, dass selbst in den Playoffs auf alle Spielerinnen Verlass ist.

Die 24 Freiburger Ballverluste zeigten jedoch, dass Spiel 2 spielerisch auf keinem hohen Niveau stand. Es wird also in den Trainings in der Unihalle nicht langweilig werden in den nächsten Wochen. Wobei wir beim Thema sind. Wie viele Wochen, das weiß momentan niemand. Denn:

Zwischen Bad Homburg und Jahn München steht es im anderen Halbfinale 1 zu 1. Und man weiß in Freiburg auch nicht so wirklich, wen man sich als Finalgegner wünschen würde. Den Angstgegner Bad Homburg? Oder die in Topform spielenden Münchenerinnen mit dem Fiebich-Faktor? Egal, man hat es eh nicht in der Hand.

Und somit nur der Info halber: Am 14./15. April steigt Spiel 1 in der best-of-three Finalserie auswärts. Gegen Bad Homburg fände Spiel 2 am 22.4. in Freiburg statt. Gegen München, das am 21./22.4. das WNBL-Top 4 austrägt, würden sich die weiteren Termine um eine Woche nach hinten verschieben. Ein drittes Finale würde ebenfalls in Freiburg stattfinden. Seltsam, aber ist halt so. Abwarten, also…

Mehr in News
Jan 17, vor 18 Stunden

Nächste Hürde

Nächste HürdeAm Sonntag wartet die nächste große Hürde auf die Eisvögel: Wasserburg! Haken hinter. Euphorie über den Sieg gegen Keltern, das war einmal. Was zählt, ist das nächste Spiel und das ist ja bekanntlich das Schwerste. Passt. Denn es geht für die ...

mehr  
Jan 16, vor 2 Tagen

Damen 2: Erfolgreich gestartet

Damen 2: Erfolgreich gestartetIn einem Spiel mit Höhen und Tiefen gewinnen die Regionalligadamen das erste Spiel des Kalenderjahres gegen den MTV Stuttgart mit 62:53 Wie so oft im Basketball gab es im Anschluss an das Spiel positive wie auch negative Erkenntnisse für den weiteren ...

mehr  
Jan 15, vor 3 Tagen

U16: Achtundzwanzig Meter

U16: Achtundzwanzig MeterU16 Freiburgerinnen verlieren mit 43:52 gegen das RegioTeam aus Stuttgart. Beim Basketball möchte man den Basketball im gegnerischen Korb unterbringen und den eigenen Korb schützen. Sowohl der USC Freiburg als auch die Gegnerinnen vom RegioTeam Stuttgart gehören zu den Basketballmannschaften, die ...

mehr