Okt 30

Auf nach Nördlingen!

Auf nach Nördlingen!

Am Mittwoch geht es für die Eisvögel ins Ries. Beide Teams brauchen einen Sieg…

Am Mittwochabend fiebern also die Eisvögelfans ab 19:30 Uhr beim livestream mit, wenn der Aufsteiger nach zwei Niederlagen gegen Herne und Marburg wieder in die Erfolgsspur zurückfinden möchte. Am Samstag drauf haben alle bereits das Heimspiel gegen TK Hannover in die Kalender notiert. Zwei Spiele in vier Tagen: Die Saison ist in vollem Gange!

Auch die Nördlingerinnen setzen alles dran, nach drei Niederlagen in Folge endlich wieder zwei Punkte einzufahren. Beide Teams traten bisher gegen die etwas kleineren Kaliber der Liga stark auf, mussten aber zuletzt (Nördlingen in Herne und Freiburg in Marburg) deutliche Niederlagen einstecken.

Es sieht also nach einem Treffen auf Augenhöhe aus. Umso härter trifft die Eisvögel, dass das Comeback von Centerin Audrey-Ann Caron-Goudreau zwar demnächst ansteht, das Spiel in Bayern jedoch noch etwas zu früh kommt. „Gesund werden und Daumen drücken“ lautet also weiterhin die Devise!

Fast schon ein Doppelspieltag!

Mittwoch, 19:30 Uhr: XCYDE Angels gegen Eisvögel
Samstag, 19:30 Uhr: Eisvögel gegen TK Hannover

Gametime!

Mehr in 1. Mannschaft
Mrz 21, vor 10 Stunden

Alles hat ein Ende

Alles hat ein EndeNur die Saison hat zwei: #pokaltop4 und #playoffsbaby! Es ist mal wieder so weit. Schon mal in Freiburg gelebt? Wenn im März die Sonnenanbeter wieder an der Dreisam die Sonne anbeten, die Stadtcafés draußen statt Cafés kühle Getränke servieren, die letzten ...

mehr  
Mrz 17, vor 4 Tagen

Time is now

Time is nowDie Generalprobe gelingt. Die Eisvögel gewinnen auch in Hannover. Auch ohne Kristen Gaffney, Mirna Paunovic und Ilka Hoffmann haben die Come-back-Eisvögel mal wieder voll überzeugt. Oder halb voll. Zunächst. Denn Halbzeit eins im hohen Niedersachsen stellte Headcoach Hanna Ballhaus nicht ...

mehr  
Mrz 14, vor 7 Tagen

Von viel und wenig

Von viel und wenigAuf zwei Spielfeldern der 1.DBBL geht es am Wochenende um ganz… Wenig. Anscheinend. Denn die Gefahr lauert schon um die Ecke. Für die Teams aus Wasserburg, Herne, Hannover und Freiburg steht der Saisonhöhepunkt nämlich kurz bevor. Und da heißt es: Weiter ...

mehr