Feb 18

Auswärtsschwäche?

Auswärtsschwäche?

In Weiterstadt sorgen die Eisvögel früh für klare Verhältnisse. Ein gutes Zeichen. Denn am Wochenende wartet attraktive Schwerstarbeit…

21:10 und 29:14 gingen die Viertel 1 und 2 in Südhessen an die Eisvögel. Macht einen Pausenstand von 50:24. Angeführt von einer vor allem in Halbzeit 1 starken Laura Zdravevska war die Sonntagsmesse zwar noch nicht gelesen, aber die Eisvögel konnten ab Minute 21 auf „Ergebnis halten“ spielen: Viel Spiel hintenherum, aus einer massiven Viererabwehrkette agierend, gelegentlich mit starkem Umschaltspiel. So heißt das doch dann im Sport, oder? 79:58 hieß es am Schluss.

Und dann gibt es ja auch noch diesen Heimvorteil. Oder heißt das Auswärtsschwäche? Gibt’s den überhaupt? Also, am Sonntag in Weiterstadt gab’s ihn nicht. Und diese Auswärtsschwäche auch nicht. War da was?

Zurück also zur Basketballsprache: Vier Vögel in den double figures. Klare Dominanz in den Bereichen taken shots, turn over und steals. Gibt’s einen englischen Begriff für Auswärtsschwäche? Away weakness oder lack of on the road strength? Nee… Und was wir nicht benennen können, das gibt’s auch nicht. Over.

Kommet also alle am Samstag und pilgert in die Unihalle! Die Eisvögel sind in Form. Und: Mit dem Tabellendritten kommt die letzte „grande dame“ des deutschen Basketballs: Anne Breitreiner gibt sich die Ehre im südbadischen Basketballmekka. Im dome. In der arena. Samstag, 19:30 Uhr, Uni-Dome: Eisvögel gegen Jahn München. Nicht dabei sein? Gibt’s nicht!

Mehr in 1. Mannschaft
Sep 18, vor 1 Tag

WIR SIND WIEDER DA!

WIR SIND WIEDER DA!Hallo liebe Eisvögel-Fans, der Saisonstart rückt immer näher, und wir sind zurück in der 1. DBBL – die Vorbereitung im Team, aber auch im Management läuft schon seit einigen Wochen auf Hochtouren und wir können es kaum erwarten, bis es endlich ...

mehr  
Aug 7, vor 43 Tagen

Eisvögel Saison 2018/19: Der Kader steht!

Eisvögel Saison 2018/19: Der Kader steht!Die Eisvögel gehen in ihre 19. Bundesligasaison. Nach dem direkten Wiederaufstieg setzt das Aushängeschild des Freiburger Basketballs auf einen Großteil der Spielerinnen, die in einer begeisternden Saison 2017/18 den Meistertitel in der 2.DBBL Süd sicherten. Nicht mehr an Bord werden ...

mehr  
Jun 8, vor 103 Tagen

Hohn geht, Ballhaus kommt.

Hohn geht, Ballhaus kommt.Nach einem erfolgreichen gemeinsamen Jahr trennen sich die Wege der Eisvögel und Trainer Pierre Hohn. Die Nachfolgerin hat dieselben Wurzeln… Mit großem Bedauern haben die Eisvögel die Entscheidung ihres Trainers Pierre Hohn aufgenommen, in der kommenden Saison in der Unihalle nicht ...

mehr