Nov 20

Damen 2: Chance leichtfertig vergeben

Damen 2: Chance leichtfertig vergeben

Gegen den SV Möhringen vergibt der USC die Chance, sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen. In einer Partie, in der beide Teams wenig treffen, kommen die Damen 2 zu spät ins Rollen und verpassen einen wichtigen Sieg. Endergebnis 51:54

Es war eines dieser Spiele, bei denen man sich hinterher darüber ärgert, welch gute Gelegenheit man ausgelassen hat: In einem Spiel, in dem der SV Möhringen unter seinen Möglichkeiten bleibt, tut es der USC seinem Gegner leider gleich und muss sich am Ende knapp geschlagen geben. Dass man 20 Sekunden vor Schluss zwei Gelegenheiten hatte, in Führung zu gehen ist dabei bitter, am Ende aber nicht der Grund für die Niederlage.
Denn im Gegensatz zu den vorherigen Spielen kamen die USC-Mädels nicht wie gewohnt feurig aus der Kabine, sondern blieben in der ersten Halbzeit in vielerlei Hinsicht eher kalt. Die Trefferquote (21 Punkte in der ersten Halbzeit), verpasste Gelegenheiten in der Verteidigung und wenig Struktur in der Offense sorgten dafür, dass man sich nicht bereits zu Spielbeginn absetzen konnte.

In der zweiten Halbzeit nahm die Partie dann Fahrt auf, auch Möhringen traf einige schwierige Würfe und konnte zwischenzeitlich auf acht Punkte davonziehen. Doch auch die Freiburgerinnen besannen sich ihren Qualitäten und konnten das letzte Viertel somit ausgeglichen gestalten.
Dass am Ende ein Team gewinnt und ein Team verliert lag – wie so häufig bei engen Spielen- an einem getroffenen Wurf auf der einen Seite und einem verfehlten Wurf auf der anderen Seite. Der SV Möhringen durfte somit am Ende etwas glücklich die Punkte mit nach Hause nehmen.

Die nächste Gelegenheit, den Damen 2 beim Basketballspielen zuzusehen gibt es übrigens bereits am kommenden Samstag: In der Sepp-Glaser-Halle empfängt man um 17:30 Uhr die Kurpfalz Baskets. Eine Leistungssteigerung ist dringend notwendig, wenn es mit dem nächsten Sieg klappen soll!

Für Freiburg spielten
Cordes (14), Ehret-Bacher, Hodapp (14), Kambach (6), Schipek (2), Thüne (2), Wieczorek (8), Wennekamp (2), Riehle (5).

Mehr in 2. Mannschaft
Feb 19, vor 4 Tagen

Damen 2: Kurzer Prozess

Damen 2: Kurzer ProzessGegen ersatzgeschwächte Sandhausenerinnen hatten die Regionalliga-Damen am Sonntag wenig Probleme und siegen 77:36 Der Gast, dem man das Fehlen von Jennifer Mocanu ansah, kam schwer in die Partie in Freiburg, zur Halbzeit standen lediglich 14 magere Punkte. Die Freiburgerinnen, die zwar ...

mehr  
Feb 4, vor 20 Tagen

Damen 2: Heimsieg im Derby

Damen 2: Heimsieg im DerbyDie Damen 2 besiegen die Reserve der Rutronik Stars aus Keltern in eigener Halle am Ende verdient mit 66:44 und können sich auch hier für die Niederlage im Hinspiel revanchieren. Leonie Kambach erzielte 18 Punkte. Gemeinhin wird im Sport schnell von ...

mehr  
Jan 28, vor 26 Tagen

Damen 2: Kraftakt in Heidelberg

Damen 2: Kraftakt in HeidelbergDie Regionalligadamen schlagen den USC Heidelberg unter besonderen Bedingungen und fahren einen wichtigen Sieg ein. Freiburg gewinnt 71:51. Spiele in Heidelberg gehören mitunter zu den Ereignissen, auf die sich Coaches und Spieler freuen. In der legendären ISSW Alt im Neuenheimer Feld ...

mehr