Nov 20

Damen 2: Chance leichtfertig vergeben

Damen 2: Chance leichtfertig vergeben

Gegen den SV Möhringen vergibt der USC die Chance, sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen. In einer Partie, in der beide Teams wenig treffen, kommen die Damen 2 zu spät ins Rollen und verpassen einen wichtigen Sieg. Endergebnis 51:54

Es war eines dieser Spiele, bei denen man sich hinterher darüber ärgert, welch gute Gelegenheit man ausgelassen hat: In einem Spiel, in dem der SV Möhringen unter seinen Möglichkeiten bleibt, tut es der USC seinem Gegner leider gleich und muss sich am Ende knapp geschlagen geben. Dass man 20 Sekunden vor Schluss zwei Gelegenheiten hatte, in Führung zu gehen ist dabei bitter, am Ende aber nicht der Grund für die Niederlage.
Denn im Gegensatz zu den vorherigen Spielen kamen die USC-Mädels nicht wie gewohnt feurig aus der Kabine, sondern blieben in der ersten Halbzeit in vielerlei Hinsicht eher kalt. Die Trefferquote (21 Punkte in der ersten Halbzeit), verpasste Gelegenheiten in der Verteidigung und wenig Struktur in der Offense sorgten dafür, dass man sich nicht bereits zu Spielbeginn absetzen konnte.

In der zweiten Halbzeit nahm die Partie dann Fahrt auf, auch Möhringen traf einige schwierige Würfe und konnte zwischenzeitlich auf acht Punkte davonziehen. Doch auch die Freiburgerinnen besannen sich ihren Qualitäten und konnten das letzte Viertel somit ausgeglichen gestalten.
Dass am Ende ein Team gewinnt und ein Team verliert lag – wie so häufig bei engen Spielen- an einem getroffenen Wurf auf der einen Seite und einem verfehlten Wurf auf der anderen Seite. Der SV Möhringen durfte somit am Ende etwas glücklich die Punkte mit nach Hause nehmen.

Die nächste Gelegenheit, den Damen 2 beim Basketballspielen zuzusehen gibt es übrigens bereits am kommenden Samstag: In der Sepp-Glaser-Halle empfängt man um 17:30 Uhr die Kurpfalz Baskets. Eine Leistungssteigerung ist dringend notwendig, wenn es mit dem nächsten Sieg klappen soll!

Für Freiburg spielten
Cordes (14), Ehret-Bacher, Hodapp (14), Kambach (6), Schipek (2), Thüne (2), Wieczorek (8), Wennekamp (2), Riehle (5).

Mehr in 2. Mannschaft
Apr 1, vor 21 Tagen

Damen 2: Hut ab!

Damen 2: Hut ab!Im letzten Heimspiel der Saison bezwingt die Damen 2 Tabellenführer Ludwigsburg deutlich mit 85:61. Es war alles angerichtet, für das letzte Heimspiel der Saison 18/19 in der Sepp-Glaser-Halle: Ausverkauftes Haus, zumindest wenn man nach den verfügbaren Sitzplätzen am Spielfeldrand geht, ...

mehr  
Mrz 26, vor 27 Tagen

Damen 2: Der Riehle-Faktor

Damen 2: Der Riehle-FaktorErneut ohne vier Stammspielerinnen treten die Damen 2 in der Regionalliga an und schlagen Ulm nach einem kleinen Einbruch im zweiten Abschnitt mit 69:65. Carolin Riehle erzielt 16 Punkte. Manchmal (siehe Vorwoche) richten es die jungen, manchmal (siehe dieses Wochenende) richten ...

mehr  
Mrz 18, vor 35 Tagen

Damen 2: Back on Track

Damen 2: Back on TrackNach der ersten Niederlage des Jahres und zwei spielfreien Wochenenden finden die Regionalligadamen eindrucksvoll zurück in die Spur und gewinnen in Leimen 77:51 Zugegeben, besonders zuversichtlich waren die Freiburgerinnen nicht gen Norden gefahren: Nach langer Pause und mit vielen Absagen für ...

mehr