Apr 1

Damen 2: Hut ab!

Damen 2: Hut ab!

Im letzten Heimspiel der Saison bezwingt die Damen 2 Tabellenführer Ludwigsburg deutlich mit 85:61.

Es war alles angerichtet, für das letzte Heimspiel der Saison 18/19 in der Sepp-Glaser-Halle: Ausverkauftes Haus, zumindest wenn man nach den verfügbaren Sitzplätzen am Spielfeldrand geht, und eine Freiburger Mannschaft, die sich einiges vorgenommen hatte: Im Hinspiel setzte es eine knappe Niederlage in Ludwigsburg und mit Karlsruher Atem im Nacken stand auch noch einiges auf dem Spiel.
Freiburg begann dementsprechend hochmotiviert und überrannte den Gegner in den ersten zwei Minuten förmlich. Ein 9:0 und schwere Atmung bei Alexandra Berry veranlassten den Gästecoach früh zur ersten Auszeit. In der Folge beeindruckten die Freiburgerinnen weiter vor allem in der Defense – gegen die beste Offense der Liga ließen die Damen 2 in der ersten Halbzeit lediglich 27 (!) Punkte zu. Zu den bestens aufgelegten Viki Wieczorek und Carolin Riehle gesellte sich am späten Sonntagnachmittag dann die geballte Offensivpower von Laura Zdravevska und Léa Ouedraogo, und so merkte Ludwigsburg früh, dass man im Breisgau wenig mitnehmen würde.

Im dritten Viertel erhöhte Freiburg die Führung auf 20 Punkte und gab diese auch nicht mehr aus der Hand. Trotz verbesserter Dreipunktquote im letzten Spielabschnitt konnte Ludwigsburg den Rückstand nicht mehr nennenswert verkürzen, und so stand am Ende ein beeindruckender 85:61 Sieg und sogar der Sieg im direkten Vergleich.

Am letzten Spieltag geht es für die Damen 2 am kommenden Samstag nach Heidenheim. Auch dort geht es noch darum, den zweiten Tabellenplatz gegen die Karlsruhe Lions zu verteidigen.

Die Regionalligadamen bedanken sich bei allen Gästen und Zuschauern, die uns über die Saison tatkräftig unterstützt und angefeuert haben!

Für Freiburg spielten:
Ehret-Bacher, Hodapp (7/1), Kambach (12), Schipek (2), Wieczorek (15/3), Lea Ouedraogo (14/1), Zdravevska (10), Riehle (13/1), Hirt (6/2), Janson (6)

Mehr in 2. Mannschaft
Mrz 26, vor 27 Tagen

Damen 2: Der Riehle-Faktor

Damen 2: Der Riehle-FaktorErneut ohne vier Stammspielerinnen treten die Damen 2 in der Regionalliga an und schlagen Ulm nach einem kleinen Einbruch im zweiten Abschnitt mit 69:65. Carolin Riehle erzielt 16 Punkte. Manchmal (siehe Vorwoche) richten es die jungen, manchmal (siehe dieses Wochenende) richten ...

mehr  
Mrz 18, vor 35 Tagen

Damen 2: Back on Track

Damen 2: Back on TrackNach der ersten Niederlage des Jahres und zwei spielfreien Wochenenden finden die Regionalligadamen eindrucksvoll zurück in die Spur und gewinnen in Leimen 77:51 Zugegeben, besonders zuversichtlich waren die Freiburgerinnen nicht gen Norden gefahren: Nach langer Pause und mit vielen Absagen für ...

mehr  
Feb 27, vor 54 Tagen

Damen 2: Déjà-vu in Möhringen

Damen 2: Déjà-vu in MöhringenWie im Hinspiel bleiben die Regionalligadamen in Möhringen deutlich unter ihren Möglichkeiten und verlieren wie bereits im Herbst in Freiburg in letzter Minute knapp das Spiel. Endstand 60:62 Nach der zweiten knappen Niederlage diese Saison gegen das Team aus Möhringen bleibt ...

mehr