Dez 19

Damen 2: Keine schöne Bescherung

Damen 2: Keine schöne Bescherung

Im letzten Spiel des Kalenderjahres 2018 gastierte die Regionalligamannschaft der Eisvögel beim Tabellenersten in Ludwigsburg. Die Tabellendritten aus Freiburg hatten sich einiges vorgenommen für das Spitzenspiel.

Es wurde das erwartete spannende Spiel, in dem die Breisgauerinnen den besseren Start erwischten. Das erste Viertel ging mit 8:15 an die Eisvögel. Beide Teams zeigten einen sehr variablen Basketball.

Im zweiten Abschnitt wollten die Dreipunktwürfe für Freiburg nicht mehr fallen. Erschwerend hinzu kamen Foulprobleme auf den großen Positionen. Somit fehlten entscheidende Rebounds. Dennoch ging es mit einem 27:27 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte häuften sich leider die Ballverlust und Ludwigsburg kam zu einfachen Punkten. Auch blieben die Distanzwürfe weiterhin ohne Erfolg. Mit 47:44 ging es in den Schluss-abschnitt.

In diesem konnten sich die Freiburgerinnen kurz vor Schluss mit einem Dreier in Führung bringen. Dieses Glück wehrte nicht lange, denn im direkten Gegenzug waren auch die Ludwigsburgerinnen mit einem Dreipunktewurf erfolgreich. Davon erholten sich die Eisvögel nicht mehr und das Spiel ging mit 59:53 an Ludwigsburg.

Dennoch war es eine starke Leistung bei einem starken Gegner. Die Eisvögel nisten sich über den Winter somit auf dem dritten Tabellenplatz ein. In der zweiten Saisonhälfte gilt es an die guten Leistungen der Hinrunde anzuknüpfen. Eine wichtige Rolle hierbei wird sein, dass die Langzeitverletzten wieder gesund und fit zurückkehren. Außerdem sollen, wie die vergangen Jahre, Nachwuchsspielerinnen eine weiter wachsende Rolle bekommen. Sollte es gelingen die positive Entwicklung der Spielanlage weiter zu festigen, steht einer erfolgreichen Rückrunde nicht im Wege.

Die Regionalligamannschaft der Eisvögel bedankt sich bei allen Unterstützern für ein erfolgreiches Jahr 2018 und wünscht frohe Weihnachtstage, einen gesunden und erfolgreichen Start in das Jahr 2019. Die Mannschaft freut sich auch im kommenden Jahre Sie in der Halle zu begrüßen.

Mehr in 2. Mannschaft
Apr 1, vor 55 Tagen

Damen 2: Hut ab!

Damen 2: Hut ab!Im letzten Heimspiel der Saison bezwingt die Damen 2 Tabellenführer Ludwigsburg deutlich mit 85:61. Es war alles angerichtet, für das letzte Heimspiel der Saison 18/19 in der Sepp-Glaser-Halle: Ausverkauftes Haus, zumindest wenn man nach den verfügbaren Sitzplätzen am Spielfeldrand geht, ...

mehr  
Mrz 26, vor 61 Tagen

Damen 2: Der Riehle-Faktor

Damen 2: Der Riehle-FaktorErneut ohne vier Stammspielerinnen treten die Damen 2 in der Regionalliga an und schlagen Ulm nach einem kleinen Einbruch im zweiten Abschnitt mit 69:65. Carolin Riehle erzielt 16 Punkte. Manchmal (siehe Vorwoche) richten es die jungen, manchmal (siehe dieses Wochenende) richten ...

mehr  
Mrz 18, vor 69 Tagen

Damen 2: Back on Track

Damen 2: Back on TrackNach der ersten Niederlage des Jahres und zwei spielfreien Wochenenden finden die Regionalligadamen eindrucksvoll zurück in die Spur und gewinnen in Leimen 77:51 Zugegeben, besonders zuversichtlich waren die Freiburgerinnen nicht gen Norden gefahren: Nach langer Pause und mit vielen Absagen für ...

mehr