Dez 26

Damen 2: Versöhnlicher Jahresabschluss

Damen 2: Versöhnlicher Jahresabschluss

Im letzten Heimspiel des Jahres gastierte das Team aus Böblingen in Freiburg.

Böblingen machte den Freiburgerinnen vor allem in der ersten Halbzeit das Leben schwer, so dass es mit 34:26 in dies Pause ging. In den Abschnitten drei und vier fingen sich die USC Damen und siegten am Ende deutlich mit 75:45.

Zum Abschluss des Jahres stand die längste Auswärtsfahrt auf dem Programm. Diese konnte verletzungs- und krankheitsbedingt nur von sechs Spielerinnen angetreten werden. Diese konnten sich in einer intensiv geführte Partie jedoch am Ende deutlich mit 86:63 durchsetzen.

Unter dem Strich steht zum Jahresende somit ein guter dritter Platz zu Buche. Dieser soll in den Rückrunde möglichst verteidigt oder sogar noch verbessert werden.

Mehr in 2. Mannschaft
Mai 7, vor 102 Tagen

Damen 3: Der Eisvogeleffekt

Damen 3: Der EisvogeleffektNach zwei Siegen gegen die BG Ettenheim in der Relegationsrunde haben die dritten Damen den Verbleib in der Oberliga gesichert. Mit einem 64:63 und einem 63:55 verabschieden sie sich in die Sommerpause. Es gibt einen Eisvogel der zu Beginn der Saison ...

mehr  
Apr 10, vor 129 Tagen

Damen 3: Niederlage im Derby

Damen 3: Niederlage im DerbyIm bis dato wichtigsten Spiel der Saison halten die ersatzgeschwächten Oberligadamen lange mit, verlieren am Ende aber gegen Herdern, das den längeren Atem und mehr Souveränität in den entscheidenden Situationen beweist. Endstand 69:61 Man wusste, um was es gehen würde, im ...

mehr  
Mrz 20, vor 149 Tagen

Damen 3: Nichts zu machen

Damen 3: Nichts zu machenGegen einen starken Tabellenführer aus Kurpfalz können die Freiburgerinnen nur eine Halbzeit lang mithalten. Der Gast, der mit Regionalliga-Unterstützung angereist war, wollte die vorzeitige Meisterschaft in der Oberliga auf jeden Fall sichern und schlägt Freiburg mit 68:49. Es herrschte ein wenig ...

mehr