Feb 13

Damen 3: Geht doch!

Damen 3: Geht doch!

Gegen den TSV Schönau gewann der USC knapp mit 61:58, somit ist der Negativtrend der letzten Wochen vorerst gestoppt.

„Mit dem Rücken zur Wand“ stand die junge Mannschaft aus Freiburg diesen Samstag im wunderschönen Odenwald, mit einer weiteren Niederlage wäre der Kontakt zu den oberen Plätzen in der Liga komplett abgebrochen. Doch der weite Weg sollte nicht umsonst gewesen sein, denn am Ende konnte man sich nicht nur über die schönen Landschaften unterwegs freuen.

Der Start war etwas holprig, doch nachdem die Passgenauigkeit leicht hochgefahren wurde, konnte man das erste Viertel nach einem 7:0 Lauf dann mit immerhin nur einem Punkt Rückstand beenden. Freiburg suchte immer wieder aggressiv den Weg zum Korb und zog viele Fouls, konnte aber Janina Ernst auf der anderen Seite kaum in den Griff bekommen, die zur Halbzeit bereits 15 Punkte erzielt hatte – Stand nach 20 Minuten: 27:27.

Furios war dann aber die Wirkung des Pausentees, so dass das Team Mitte des dritten Viertels mit zehn Punkten vorne lag. In der Folge stockte die Ballbewegung wieder etwas mehr und der TSV kam Stück für Stück zurück. Die Abschlüsse waren am Ende zwar teilweise etwas wild, aber der Einsatz stimmte und man war in der Crunchtime schließlich immer leicht vorne. Ein wilder Dreier der Gastgeberinnen in der letzten Sekunde sah zuerst gar nicht so schlecht aus, entschied sich dann aber, nach einer sehr langen Sekunde, doch nicht in den Korb fallen zu wollen.

Das nächste Spiel findet am 18.02.2018 in Lörrach statt.

Es spielten gegen Schwetzingen:
Amann (4), Entenmann, Graf (6), Isenmann (9), Meyer (2), Schorb (17, 1 Dreier), Streyczek (4), Thüne (19, 2).

Mehr in 2. Mannschaft
Feb 19, vor 4 Tagen

Damen 2: Kurzer Prozess

Damen 2: Kurzer ProzessGegen ersatzgeschwächte Sandhausenerinnen hatten die Regionalliga-Damen am Sonntag wenig Probleme und siegen 77:36 Der Gast, dem man das Fehlen von Jennifer Mocanu ansah, kam schwer in die Partie in Freiburg, zur Halbzeit standen lediglich 14 magere Punkte. Die Freiburgerinnen, die zwar ...

mehr  
Feb 4, vor 20 Tagen

Damen 2: Heimsieg im Derby

Damen 2: Heimsieg im DerbyDie Damen 2 besiegen die Reserve der Rutronik Stars aus Keltern in eigener Halle am Ende verdient mit 66:44 und können sich auch hier für die Niederlage im Hinspiel revanchieren. Leonie Kambach erzielte 18 Punkte. Gemeinhin wird im Sport schnell von ...

mehr  
Jan 28, vor 26 Tagen

Damen 2: Kraftakt in Heidelberg

Damen 2: Kraftakt in HeidelbergDie Regionalligadamen schlagen den USC Heidelberg unter besonderen Bedingungen und fahren einen wichtigen Sieg ein. Freiburg gewinnt 71:51. Spiele in Heidelberg gehören mitunter zu den Ereignissen, auf die sich Coaches und Spieler freuen. In der legendären ISSW Alt im Neuenheimer Feld ...

mehr