Mrz 13

Damen 3: Packung (-sbeilage)

Damen 3: Packung (-sbeilage)

Mit dem jüngsten Team der Saison holen sich die Oberliga-Damen bei der SG eine absehbare “Packung”. Bei Nebenwirkungen sollten die Damen 3 allerdings einen Blick auf die Packungsbeilage werfen, denn schlecht war es nun wirklich nicht. Freiburg verliert 37:68.

Dass es ein Spiel werden würde, bei dem die Ambitionen andere waren, wie im bisherigen Saisonverlauf, war schon vor dem Tip-Off klar: Ohne die fünf besten Scorer, dafür mit reichlich Energie von der U16 und den Damen 4, traten die Oberliga-Damen in der Bertha-Benz-Halle gegen ein Team aus Mannheim an, das noch eine Rechnung vom Hinspiel offen hatte. Damals lag Freiburg zur Halbzeit mit über 20 Punkten zurück und gewann am Ende hauchdünn. Auch dieses Mal lag Freiburg zur Halbzeit bereits aussichtslos in Rückstand, doch aufholen ließ es sich in diesem Falle leider nicht. Und trotzdem präsentierten sich die sieben Freiburgerinnen kämpferisch, und nutzten ihre Chancen, wenn sich eine auftat. Die bunt zusammengewürfelte Truppe um Kapitänin Theresa Schimpf setzte immer wieder ein Ausrufezeichen. Jumpshot Aurora, Dreier Nina, Hustle-play Jana, Layup Jule, Steal Laura, Floater Theresa. Jede Spielerin übernahm in Abwesenheit der Erfahrenen ein Stück mehr Verantwortung.

Gegen die 40 Minuten Zonenverteidigung, die für die U16-Eisvögel völlig ungewohnt war, tat man sich oft schwer, und trotzdem blitzte immer wieder das Können des jungen Teams auf. Allen voran Topscorer Laura Graf, die jede nachlässige Defense mit einem erfolgreichen Mitteldistanzwurf bestrafte. Nur nach der Halbzeit verpassten es die Freiburgerinnen gegen einen völlig schläfrigen Gegner, den Abstand nochmal signifikant zu verkürzen und sich zurück ins Spiel zu bringen.

Am Ende stehen eine Niederlage, mit der man arbeiten kann und zwei 15-Jährige, die hoffentlich nicht zum letzten Mal das Trikot der Oberligamannschaft getragen haben.

Für Freiburg spielten
Bechtloff (4), Graf (15), Kotterer (5/1), Schimpf (5), Streyczek, Quattrocchi (4), Wolf (4)

Mehr in 2. Mannschaft
Apr 1, vor 21 Tagen

Damen 2: Hut ab!

Damen 2: Hut ab!Im letzten Heimspiel der Saison bezwingt die Damen 2 Tabellenführer Ludwigsburg deutlich mit 85:61. Es war alles angerichtet, für das letzte Heimspiel der Saison 18/19 in der Sepp-Glaser-Halle: Ausverkauftes Haus, zumindest wenn man nach den verfügbaren Sitzplätzen am Spielfeldrand geht, ...

mehr  
Mrz 26, vor 27 Tagen

Damen 2: Der Riehle-Faktor

Damen 2: Der Riehle-FaktorErneut ohne vier Stammspielerinnen treten die Damen 2 in der Regionalliga an und schlagen Ulm nach einem kleinen Einbruch im zweiten Abschnitt mit 69:65. Carolin Riehle erzielt 16 Punkte. Manchmal (siehe Vorwoche) richten es die jungen, manchmal (siehe dieses Wochenende) richten ...

mehr  
Mrz 18, vor 35 Tagen

Damen 2: Back on Track

Damen 2: Back on TrackNach der ersten Niederlage des Jahres und zwei spielfreien Wochenenden finden die Regionalligadamen eindrucksvoll zurück in die Spur und gewinnen in Leimen 77:51 Zugegeben, besonders zuversichtlich waren die Freiburgerinnen nicht gen Norden gefahren: Nach langer Pause und mit vielen Absagen für ...

mehr