Mrz 9

Eisvögel fliegen zu den Falken

Eisvögel fliegen zu den Falken

Am vorletzten Spieltag der regular season sieht der Spielplan das Spiel Erster gegen Zweiter vor. Es geht um nicht weniger als den ersten Platz.

Und den haben sich die Eisvögel zum Ziel gesetzt. Vor den Playoffs und am Ende eben dieser. Das hohe Ziel hält natürlich die Spannung hoch, setzt aber auch bei den Gegnern wichtige Energie frei. Nur zu gut erinnert man sich in Freiburg an das Hinspiel, als Bad Homburg zunächst an die Wand gespielt wurde und sich schließlich mit mächtig viel Energie von derselben abstoßen konnte, um das Match im Endspurt für sich zu entscheiden.

Apropos Endspurt. Die „preplayoffs“ gehen ihrem Ende entgegen. Und doch sind sie ja nur der Aufgalopp für das, was die amerikanischen Teamsportarten ausmacht: Die Playoffs. Und wer die gewinnen will, der sollte eine goldene Regel beherrschen: Ein Schritt nach dem anderen. Schritt Nummer 1 für die Eisvögel heißt Bad Homburg. Schritt Nummer 2 heißt Platz eins nach der „regular season“.

Schaffen die Eisvögel am Wochenende zwei Schritte auf einmal und machen somit einen Riesensatz? Der Riesensatz wird nötig sein, möchte man am Sonntag beim Tabellenzweiten gewinnen. Sprungball ist um 18 Uhr. Wir sind dabei!

Mehr in 1. Mannschaft
Sep 18, vor 1 Tag

WIR SIND WIEDER DA!

WIR SIND WIEDER DA!Hallo liebe Eisvögel-Fans, der Saisonstart rückt immer näher, und wir sind zurück in der 1. DBBL – die Vorbereitung im Team, aber auch im Management läuft schon seit einigen Wochen auf Hochtouren und wir können es kaum erwarten, bis es endlich ...

mehr  
Aug 7, vor 43 Tagen

Eisvögel Saison 2018/19: Der Kader steht!

Eisvögel Saison 2018/19: Der Kader steht!Die Eisvögel gehen in ihre 19. Bundesligasaison. Nach dem direkten Wiederaufstieg setzt das Aushängeschild des Freiburger Basketballs auf einen Großteil der Spielerinnen, die in einer begeisternden Saison 2017/18 den Meistertitel in der 2.DBBL Süd sicherten. Nicht mehr an Bord werden ...

mehr  
Jun 8, vor 103 Tagen

Hohn geht, Ballhaus kommt.

Hohn geht, Ballhaus kommt.Nach einem erfolgreichen gemeinsamen Jahr trennen sich die Wege der Eisvögel und Trainer Pierre Hohn. Die Nachfolgerin hat dieselben Wurzeln… Mit großem Bedauern haben die Eisvögel die Entscheidung ihres Trainers Pierre Hohn aufgenommen, in der kommenden Saison in der Unihalle nicht ...

mehr