Apr 26

Finale – Klappe die Zweite!

Finale – Klappe die Zweite!

Samstag, 19:30 Uhr, Uni-Dome: Eisvögel gegen Jahn München. Es geht um…

…nichts weniger als den Aufstieg in die 1.DBBL. Und irgendwie würden beide Teams ganz gut passen in eine 1.DBBL, die ja gerade ein „Traumfinale“ erlebt…

Richtig traumhaft ist auf jeden Fall die Finalserie der 2.DBBL Süd. Man kennt dort nämlich sogar ein paar Spielerinnen. Was durchaus ein Vorteil sein kann. Ach ja, und die Bundestrainer kennen sie auch. Und so mag es das ein oder andere Basketballfreakherz entzücken, wenn die Rodefelds, die Fiebichs, die Nufers, Bessoirs, Mayers, Ex-Breitreiners, Hodapps, Schmidts und Hoffmanns fürsorglich unterstützt von den Gaffneys, Hughes, Damascheks und Paunovics am Samstagabend erneut die Klingen kreuzen.

Es wird alles angerichtet sein: Die Halle, die Teams, die Fans, der Rahmen, die Spannung. München führt 1:0 und hat Matchball. Sportlerherz, was willst Du mehr? Kommet, staunet, genießet! Das Traumfinale im deutschen Damenbasketball findet in der 2.DBBL statt: Freiburg gegen München. Eisvögel gegen Jahn. Kommet herbei, denn es ist alles bereit!

Gametime!

#wewantmore #komischerspielmodus #wirkommenwieder #eisvgl #vollhütte

Mehr in 1. Mannschaft
Mai 17, vor 8 Tagen

Empfang!

Empfang!Die Eisvögel bedanken sich recht herzlich bei der Stadt Freiburg für den freundlichen Empfang anlässlich des Wiederaufstiegs in die 1. Bundesliga. Ein besonderer Dank gilt Finanzbürgermeister Stefan Breiter, den anwesenden Stadträten und den Repräsentanten des Freiburger und des regionalen Sports. Die ...

mehr  
Mai 15, vor 10 Tagen

Eisvögel im Europapark!

Eisvögel im Europapark!Es hat schon Tradition: Die Eisvögel feiern das Saisonende bei ihrem Partner, dem Europa Park Rust. Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit: Die Eisvögel ließen eine erfolgreiche Saison im Europa Park ausklingen. Alles war wie immer perfekt! Und die Meisterschale ...

mehr  
Mai 7, vor 17 Tagen

#wiederda

#wiederdaSchön war‘s in der 2.DBBL. Aber die Eisvögel halten Wort. Fünf Sekunden vor Schluss hatte Kelly Hughes den Ball und gab ihn unentschlossen an Mirna Paunovic weiter. Die pritschte zurück. Niemand wollte ihn, den Ball. Luana Rodefeld schon gar nicht. Viki ...

mehr