Dez 14

Focus!

Focus!

Das Spiel in Speyer am Samstagnachmittag findet unter besonderen Voraussetzungen statt. Nicht alle sind förderlich…

Die Spiele vor der Weihnachtspause. Sie haben es in sich. Zu viel Ablenkung. Zu viele Gedanken bei den Feiertagen, den Geschenken, der geliebten Heimat. Zu viel anders als sonst. Eisvögel-Coach Pierre Hohn ist ein gebranntes Kind, erlebte er doch genau zu diesem heiklen Zeitpunkt schon sportliche Tiefschläge. Doch nicht genug. Zu Wochenbeginn weilte Hohn mit dem Adler auf der Brust beim DBB-Lehrgang und musste die Trainings an den Stab an Assistenten, Athletik- und Co-Trainern delegieren. Und jetzt geht es zum Tabellenschlusslicht aus Speyer.

Schon vor Wochen wies der Eisvögeltrainer daher auf die besondere Herausforderung vor dem X-Mas-break hin. Und er erhofft sich nun einen entsprechend konzentrierten und leistungsstarken Auftritt seines Teams.

Wird auch nötig sein, denn der Season-Opener gegen die Towers war damals im September alles andere als smooth. Speyer lag den Eisvögeln beim Auftaktmatch nicht wirklich und es bedurfte eines Kraftakts im letzten Viertel, um den bitter nötigen Sieg zu Saisonbeginn einzufahren. Nun also zum zweiten mal Speyer gegen Freiburg. Diesmal um 15:30 Uhr. Diesmal in Speyer. Diesmal zum Rückrundenauftakt. Vor Weihnachten. Focus, ladies!

Mehr in 1. Mannschaft
Sep 18, vor 1 Tag

WIR SIND WIEDER DA!

WIR SIND WIEDER DA!Hallo liebe Eisvögel-Fans, der Saisonstart rückt immer näher, und wir sind zurück in der 1. DBBL – die Vorbereitung im Team, aber auch im Management läuft schon seit einigen Wochen auf Hochtouren und wir können es kaum erwarten, bis es endlich ...

mehr  
Aug 7, vor 43 Tagen

Eisvögel Saison 2018/19: Der Kader steht!

Eisvögel Saison 2018/19: Der Kader steht!Die Eisvögel gehen in ihre 19. Bundesligasaison. Nach dem direkten Wiederaufstieg setzt das Aushängeschild des Freiburger Basketballs auf einen Großteil der Spielerinnen, die in einer begeisternden Saison 2017/18 den Meistertitel in der 2.DBBL Süd sicherten. Nicht mehr an Bord werden ...

mehr  
Jun 8, vor 103 Tagen

Hohn geht, Ballhaus kommt.

Hohn geht, Ballhaus kommt.Nach einem erfolgreichen gemeinsamen Jahr trennen sich die Wege der Eisvögel und Trainer Pierre Hohn. Die Nachfolgerin hat dieselben Wurzeln… Mit großem Bedauern haben die Eisvögel die Entscheidung ihres Trainers Pierre Hohn aufgenommen, in der kommenden Saison in der Unihalle nicht ...

mehr