Dez 16

Mal wieder bitter in Göttingen…

Mal wieder bitter in Göttingen…

Nach langer Führung verlieren die Eisvögel am Ende mit 59:62.

Es ist bitter. Es ist hart. Aber die Eisvögel 2018/19 quälen sich manchmal bitterlich. Bereits in Nördlingen und gegen Wasserburg verspielten sie eine solide Führung im letzten Viertel. Und in Göttingen setzten sie jetzt noch einen drauf.

11 Punkte hatte die Führung der Eisvögel gar betragen. Und es war nur noch ein Viertel zu spielen. Die ersten drei Viertel hatten sie jeweils gewonnen. Aber dann erlaubten sich die Freiburgerinnen ein 10:22 in den letzten zehn Minuten. Und so wurde es eine traurige Heimfahrt aus Niedersachsen.

Alissa Pierce versetzte den USC-Ladies den Gnadenstoß, als sie die Veilchen in der letzten Spielminute erstmals nach langer Zeit wieder in Führung brachte. Dieselbe Alissa Pierce hatte ebendas schon einmal vollbracht. Vor vielen Jahren, in Freiburg, im Trikot der Rhein-Main Baskets. Gegen die Eisvögel.

Ärmel hochkrempeln heißt es jetzt für die Eisvögel, die unbedingt das Minimalziel, zwei Siege aus den letzten drei Spielen des Jahres 2018, erreichen wollen. Nächste Ausfahrt: Freitag, Saarlouis.

Mehr in 1. Mannschaft
Jan 17, vor 18 Stunden

Nächste Hürde

Nächste HürdeAm Sonntag wartet die nächste große Hürde auf die Eisvögel: Wasserburg! Haken hinter. Euphorie über den Sieg gegen Keltern, das war einmal. Was zählt, ist das nächste Spiel und das ist ja bekanntlich das Schwerste. Passt. Denn es geht für die ...

mehr  
Jan 16, vor 2 Tagen

Damen 2: Erfolgreich gestartet

Damen 2: Erfolgreich gestartetIn einem Spiel mit Höhen und Tiefen gewinnen die Regionalligadamen das erste Spiel des Kalenderjahres gegen den MTV Stuttgart mit 62:53 Wie so oft im Basketball gab es im Anschluss an das Spiel positive wie auch negative Erkenntnisse für den weiteren ...

mehr  
Jan 13, vor 5 Tagen

Großartig!

Großartig!Eisvögel schlagen den Deutschen Meister. Da hatte das Event-Team einen guten Job gemacht. Bumsvoll präsentierte sich die Unihalle pünktlich zum Baden-Württemberg-Derby zwischen Freiburg und Keltern. Zuschauerspiele, Cheerleader, Minibasketball als Pausenevent. Ausverkauft hieß es am Cateringstand bereits während des dritten Viertels, ...

mehr