Dez 20

Nächster Versuch: Saarlouis.

Nächster Versuch: Saarlouis.

In Saarlouis stehen die Eisvögel am Freitagabend unter Druck. Der Gegner ist ein direkter Konkurrent.

Am Freitagabend ist Sprungball. Um 19:00 Uhr. In Saarlouis. Mit dabei: Die Eisvögel in ihrem letzten Spiel 2018, dem bisher so erfolgreichen Jahr mit so begeisterndem Basketball.

Nur zweidrei Spiele trüben ein wenig die Stimmung unterm Eisvögel-Christbaum: Die Niederlage in Nördlingen. Die Heimniederlage nach Verlängerung gegen Wasserburg. Und die Niederlage vom vergangenen Wochenende. In Göttingen. Und genauso unnötig wie ihre zwei aufgeführten Vorgängerinnen. Allesamt im letzten Viertel verspielte Siege.

Und zum Jahresausklang wollen die Eisvögel jetzt zeigen, dass sie es besser können. Dass sie nicht nur schön und attraktiv spielen können, ein Spiel über weite Strecken beherrschen können. Sondern, sie wollen unter Beweis stellen, dass sie auch schwierige Auswärtspartien gut zu Ende spielen können. Zumindest den Versuch ist es doch wert.

Alle an Bord? Ja! Nächster Versuch: Saarlouis!

Mehr in 1. Mannschaft
Jun 3, vor 13 Tagen

Top Praktikum zu vergeben

Top Praktikum zu vergebenPraktikum beim Basketballbundesligisten Eisvögel e.V Die Eisvögel bieten auch in der kommenden Saison wieder ein bis zwei interessante Praktikumsstellen im Bereich Management des Bundesligabetriebs an: Kleines Praktikum Dauer: 4 Monate (Anfang Juli bis September/Oktober) Einsatzbereiche: - Saisonvorbereitung - Medien-/Pressearbeit - Redaktion Saisonbroschüre, Internetauftritt, social media - Sponsorenbetreuung - Ticketing, ...

mehr  
Apr 6, vor 71 Tagen

Ein bißchen deutscher Vizemeister

Ein bißchen deutscher VizemeisterEisvögel verlieren in Wasserburg nach großem Kampf 52:67 (27:26). Der Titel geht nach Wasserburg. And twelve points go to: Wasserburg! Das große Viertelfinale zwischen H2O und FR geht an den Inn. Ein „big fight“ geht zu Ende. Und ganz am Ende ...

mehr  
Apr 4, vor 73 Tagen

Spiel 3

Spiel 3Von wegen „nachsitzen“… Die wahren Gewinner sind Freiburg und Wasserburg. Also jetzt mal ehrlich: Wer die beiden ersten Partien im Playoff-Viertelfinale zwischen TSV und USC wirklich gesehen hat, der lacht doch jetzt bis über beide Ohren. Denn es steht 1 ...

mehr