Feb 11

Passt schon.

http://www.usc-eisvoegel.de/wp-content/uploads/10022018pse078.jpghttp://www.usc-eisvoegel.de/wp-content/uploads/10022018pse078.jpghttp://www.usc-eisvoegel.de/wp-content/uploads/10022018pse078.jpghttp://www.usc-eisvoegel.de/wp-content/uploads/10022018pse078.jpghttp://www.usc-eisvoegel.de/wp-content/uploads/10022018pse078.jpghttp://www.usc-eisvoegel.de/wp-content/uploads/10022018pse078.jpgPasst schon.

Die Eisvögel schlagen die Rhein-Main Baskets mit 84:61 (40:32). Premieren gab’s dabei jede Menge…

„Passt schon“ war ja das Wort der Kalenderwoche 6, um auszudrücken, man sei „mit einer Sache in besonders hohem Maße zufrieden“, obwohl die Sache selbst vielleicht eher die Note zufriedenstellend verdient gehabt hätte. Bei den Eisvögeln hat’s auch gepasst, am Samstagabend vor 500 Zuschauern.

19:9, 21:23, 20:17,24:12. Die Viertelergebnisse erzählen mehr darüber, was an diesem Abend zufriedenstellend, unzufriedenstellend oder gar in besonders hohem Maße zufriedenstellend war. Mehr als jede „wer wann welchen Punkte machte“-Auflistung. Passt schon.

Die Eisvögel sind nach diesem Spiel als erstes Team Ihrer Liga für die Playoffs qualifiziert. Passt schon, in besonders hohem Maße.

Fünf Spielerinnen punkteten für weiß zweistellig. Dabei waren die beiden US-Girls mit 27 von 84 Punkten diesmal nur für 32.1428571429 Prozent der Freiburger Punkte zuständig. Passt auch.

Schön war’s das WNBL-Trio Kapitza, Mayer und Nufer mal zusammen auf dem heiligen Court der Unihalle zu sehen. Und ordentlich war’s. 15 U18-Punkte gab’s zu sehen. Und einiges mehr, was das nicht in besonders hohem Maße zufriedenstellende Statistik-Scouting jedoch am Ende für sich behielt. Unpassend.

Weiter geht’s also. Nach weiß gegen orange, wird weiß jetzt blau und tritt am kommenden Sonntag in Weiterstadt an. Die Damen aus Hessen, vermutlich in Weiß, sind momentan ziemlich gut drauf und haben gerade eben mal München in München vermöbelt. Das hat gesessen. Und gepasst..

Mehr in 1. Mannschaft
Aug 7, vor 10 Tagen

Eisvögel Saison 2018/19: Der Kader steht!

Eisvögel Saison 2018/19: Der Kader steht!Die Eisvögel gehen in ihre 19. Bundesligasaison. Nach dem direkten Wiederaufstieg setzt das Aushängeschild des Freiburger Basketballs auf einen Großteil der Spielerinnen, die in einer begeisternden Saison 2017/18 den Meistertitel in der 2.DBBL Süd sicherten. Nicht mehr an Bord werden ...

mehr  
Jun 8, vor 70 Tagen

Hohn geht, Ballhaus kommt.

Hohn geht, Ballhaus kommt.Nach einem erfolgreichen gemeinsamen Jahr trennen sich die Wege der Eisvögel und Trainer Pierre Hohn. Die Nachfolgerin hat dieselben Wurzeln… Mit großem Bedauern haben die Eisvögel die Entscheidung ihres Trainers Pierre Hohn aufgenommen, in der kommenden Saison in der Unihalle nicht ...

mehr  
Mai 17, vor 92 Tagen

Empfang!

Empfang!Die Eisvögel bedanken sich recht herzlich bei der Stadt Freiburg für den freundlichen Empfang anlässlich des Wiederaufstiegs in die 1. Bundesliga. Ein besonderer Dank gilt Finanzbürgermeister Stefan Breiter, den anwesenden Stadträten und den Repräsentanten des Freiburger und des regionalen Sports. Die ...

mehr