Dez 17

Sieg in Speyer. Prost. Und tschüss.

Sieg in Speyer. Prost. Und tschüss.

Mit dem 87:81 Sieg in Speyer setzen die Eisvögel den Schlusspunkt hinter das Jahr 2017. Die Saison 2017-18 kann sich dabei sehen lassen…

Erwartet schwer. Erwartet knapp. Die Eisvögel präsentierten sich beim Auswärtsspiel in Speyer erneut als äußerst offensivstark. Und erneut als defensiv nicht gefestigt. Am Schluss setzte sich jedoch die Offensivstärke durch.

Los ging’s allerdings mit einem Speyerer Donnerwetter. Jeder Wurf ein Treffer. So zumindest nahmen die Eisvögel das wahr, was da aus Speyerer Richtung auf ihren Korb gedonnert wurde. Verboom, Mocanu, Netter. Das Dreigestirn in weiß schoss sich glänzend ein. 31:23 stand es nach 10 Minuten.

Und Coach Pierre Hohn setzte sein Team aufs Gleis. Tufftufftuff, die Eisenbahn. Station für Station, defense für defense arbeiteten sich die Eisvögel an den Gegner heran und heimsten die ersten der so wichtigen „stops“ ein. In Viertel zwei wurden die Towers auf 16 Punkte runterverteidigt. Plus 1 stand’s zur Halbzeit.

Es blieb knapp. Trotz zwischenzeitlicher 10-Punkte-Führung. Und am Ende hielten auch die Nerven. Das stop-the-clock-Spiel der Towers brachte die Eisvögel in der crunch time an die Freiwurflinie. Und das Handgelenk blieb locker. Mit einem 6-Punkte-Sieg verabschiedeten sich die USC-Ladies aus Speyer und aus dem Kalenderjahr 2017.

Gaffney, Hughes, Rodefeld und Co prosteten sich mit Mineralwasser zu. Fuhren heim und verabredeten sich für den Trainingsstart 2018 am 2. Januar. Macht’s gut. Bleibt gesund! Frohe Weihnachten! Merry Christmas! Scheeni Wiinächtä!

Mehr in 1. Mannschaft
Okt 21, vor 5 Stunden

(Noch) nicht genug

(Noch) nicht genugDrei gewonnene Viertel reichen nicht. Eisvögel bestehen Bestandsaufnahme gegen Herne, verlieren aber 69:78. Es hat nicht gereicht. Weil es nicht genug war. Auch wenn die Eisvögel das erste (17:15), dritte (17:16) und vierte (16:13) Viertel ihres Heimspiels am Samstagabend gegen den ...

mehr  
Okt 18, vor 3 Tagen

Herne kommt

Herne kommtAm Samstag geht’s zuhause gegen ein Spitzenteam. Knacken die Eisvögel schon im zweiten Heimspiel die 1000-Zuschauer-Marke? Nach einem blitzsauberen Start in die 1.DBBL mit drei Siegen in Folge geht es für die Eisvögel am kommenden Samstag in der Unihalle ans Eingemachte: ...

mehr  
Okt 13, vor 8 Tagen

Oh yeah und oh weh!

Oh yeah und oh weh!Eisvögel siegen auch in Braunschweig. Tolle Leistungssteigerung in Halbzeit 2. Nach einem Schockmoment… Der gute Schriftsteller haut in Kapitel zwei und drei seines Buches einen raus. Es ist die goldene Regel des geübten Romanciers. Und in Sachen Dramaturgie kennen sich die ...

mehr