Dez 17

Sieg in Speyer. Prost. Und tschüss.

Sieg in Speyer. Prost. Und tschüss.

Mit dem 87:81 Sieg in Speyer setzen die Eisvögel den Schlusspunkt hinter das Jahr 2017. Die Saison 2017-18 kann sich dabei sehen lassen…

Erwartet schwer. Erwartet knapp. Die Eisvögel präsentierten sich beim Auswärtsspiel in Speyer erneut als äußerst offensivstark. Und erneut als defensiv nicht gefestigt. Am Schluss setzte sich jedoch die Offensivstärke durch.

Los ging’s allerdings mit einem Speyerer Donnerwetter. Jeder Wurf ein Treffer. So zumindest nahmen die Eisvögel das wahr, was da aus Speyerer Richtung auf ihren Korb gedonnert wurde. Verboom, Mocanu, Netter. Das Dreigestirn in weiß schoss sich glänzend ein. 31:23 stand es nach 10 Minuten.

Und Coach Pierre Hohn setzte sein Team aufs Gleis. Tufftufftuff, die Eisenbahn. Station für Station, defense für defense arbeiteten sich die Eisvögel an den Gegner heran und heimsten die ersten der so wichtigen „stops“ ein. In Viertel zwei wurden die Towers auf 16 Punkte runterverteidigt. Plus 1 stand’s zur Halbzeit.

Es blieb knapp. Trotz zwischenzeitlicher 10-Punkte-Führung. Und am Ende hielten auch die Nerven. Das stop-the-clock-Spiel der Towers brachte die Eisvögel in der crunch time an die Freiwurflinie. Und das Handgelenk blieb locker. Mit einem 6-Punkte-Sieg verabschiedeten sich die USC-Ladies aus Speyer und aus dem Kalenderjahr 2017.

Gaffney, Hughes, Rodefeld und Co prosteten sich mit Mineralwasser zu. Fuhren heim und verabredeten sich für den Trainingsstart 2018 am 2. Januar. Macht’s gut. Bleibt gesund! Frohe Weihnachten! Merry Christmas! Scheeni Wiinächtä!

Mehr in 1. Mannschaft
Jun 8, vor 45 Tagen

Hohn geht, Ballhaus kommt.

Hohn geht, Ballhaus kommt.Nach einem erfolgreichen gemeinsamen Jahr trennen sich die Wege der Eisvögel und Trainer Pierre Hohn. Die Nachfolgerin hat dieselben Wurzeln… Mit großem Bedauern haben die Eisvögel die Entscheidung ihres Trainers Pierre Hohn aufgenommen, in der kommenden Saison in der Unihalle nicht ...

mehr  
Mai 17, vor 67 Tagen

Empfang!

Empfang!Die Eisvögel bedanken sich recht herzlich bei der Stadt Freiburg für den freundlichen Empfang anlässlich des Wiederaufstiegs in die 1. Bundesliga. Ein besonderer Dank gilt Finanzbürgermeister Stefan Breiter, den anwesenden Stadträten und den Repräsentanten des Freiburger und des regionalen Sports. Die ...

mehr  
Mai 15, vor 68 Tagen

Eisvögel im Europapark!

Eisvögel im Europapark!Es hat schon Tradition: Die Eisvögel feiern das Saisonende bei ihrem Partner, dem Europa Park Rust. Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit: Die Eisvögel ließen eine erfolgreiche Saison im Europa Park ausklingen. Alles war wie immer perfekt! Und die Meisterschale ...

mehr