Sep 23

U16: Hart gekämpft und doch verloren

http://www.usc-eisvoegel.de/wp-content/uploads/13092014pse30570.jpgU16: Hart gekämpft und doch verloren

Mit 63:72 unterliegen die Freiburgerinnen dem USC Heidelberg.

In einer mit hohem körperlichem Einsatz geführten Partie hatten die Heidelbergerinnen am Ende die Nase vorn. Über die gesamten 40 Minuten überragte die Heidelbergerin Michelle Pohl nicht nur mit ihrer Körperlänge, sondern auch mit ihren basketballerischen Fähigkeiten und am Ende 39 Punkten.

Die Freiburgerinnen zeigten über weite Strecken eine tolle Mannschaftsleistung mit engagierter Defensive und Ansätzen von gutem Passspiel. Zeitweise fehlten die Gefährlichkeit im Abschluss und die Cleverness in der Verteidigung.

Dennoch stimmt der Auftritt hoffnungsfroh für die Saison und man darf sich auf die kommenden Spiele freuen. Das nächste Heimspiel findet am 13. Oktober 2018 um 17:00 gegen die KSG Gerlingen in der Sepp-Glaser-Halle statt.

Mehr in News
Okt 21, vor 5 Stunden

(Noch) nicht genug

(Noch) nicht genugDrei gewonnene Viertel reichen nicht. Eisvögel bestehen Bestandsaufnahme gegen Herne, verlieren aber 69:78. Es hat nicht gereicht. Weil es nicht genug war. Auch wenn die Eisvögel das erste (17:15), dritte (17:16) und vierte (16:13) Viertel ihres Heimspiels am Samstagabend gegen den ...

mehr  
Okt 18, vor 3 Tagen

Herne kommt

Herne kommtAm Samstag geht’s zuhause gegen ein Spitzenteam. Knacken die Eisvögel schon im zweiten Heimspiel die 1000-Zuschauer-Marke? Nach einem blitzsauberen Start in die 1.DBBL mit drei Siegen in Folge geht es für die Eisvögel am kommenden Samstag in der Unihalle ans Eingemachte: ...

mehr  
Okt 15, vor 6 Tagen

U16: DREIMETERFÜNF

U16: DREIMETERFÜNFDie U16 des USC Freiburg verliert mit 61:67 gegen die KSG Gerlingen 3,05m. Auf dieser Höhe hängt beim Basketball der Ring, in den beide Mannschaften den Ball so oft wie möglich befördern möchten. Körperlänge spielt daher im Basketball eine nicht unwesentliche Rolle ...

mehr