Apr 13

U17: WNBL mal anders, aber gut

U17: WNBL mal anders, aber gut

Im letzten Saisonspiel in der U17-Bundesliga treten die Nachwuchs-Eisvögel in dezimierter Formation an und nutzen die Chance, neue bzw. andere Erfahrungen zu sammeln. Am Ende gewinnt der TSV 1861 Nördlingen souverän mit: 74:50.

“Ohne…, ohne…, ohne…traten die U17-Eisvögel zum letzten Saisonspiel an”.
Auf diese Weiße könnte unser kleiner Spielbericht beginnen. Aber nein, so nicht! Nochmal neu, … bitte!

Mit Lea Meier, Svenja Liebermann, Zoe Krammer, Sophie Ouedraogo, Maria Vidovic, Leonie Kambach, Pauline Mayer und Eva Dorn traten die U17-Eisvögel am letzten Wochenende gegen den TSV 1861 Nördlingen um Luisa Geiselsöder an. Wenig Erfahrung, relativ klein, aber flink wie die Wiesel und mutig wie die Löwen wurde in die Partie gestartet.

Es war nicht überraschend, dass sich Nördlingen im Laufe des Spiels einen Vorsprung erarbeitete, auch wenn die Mannschaft von Trainer Nils Bauer im ganzen Spiel mutig spielte und versuchte, ihre eigenen Chancen zu nutzen.

Konzentrieren wir uns auf die positiven Aspekte: Ouedraogo trifft vier von fünf Dreipunktwürfen. Kambach holt 19 Rebounds. Alle nutzen das Spiel um neue Erfahrungen zu sammeln.

Erfahrungen die hoffentlich jeder Spielerin weiterhelfen und einen Motivationsschub für die kommende Saison 2017/2018 geben.

Doch noch ist es nicht so weit: es stehen noch spannende Herausforderungen in diesem Sommer auf dem Terminkalender. Welche? Lasst euch überraschen – wir halten euch auf den Laufenden.

Mehr in News
Aug 21, vor 1 Tag

Am 26. August geht’s los!

Am 26. August geht’s los!Am kommenden Samstag stehen gleich zwei Höhepunkte an. Für zwei treue Partner. 26.8. steht auf den Flugtickets von Kelly Hughes und Kristen Gaffney. Ankunftsdatum wohlgemerkt. Am kommenden Samstag reisen alle Eisvögel an. Aus nah und fern. Während Headcoach Pierre Hohn bereits ...

mehr  
Aug 11, vor 11 Tagen

Mit Ökostrom und einer Chance für den Nachwuchs

Mit Ökostrom und einer Chance für den NachwuchsDie Eisvögel präsentieren die Ergebnisse der intensiven Arbeit über den Sommer: Einer bleibt, eine kehrt zurück, vier steigen auf, drei kommen, eine geht (ein bisschen). Die Eisvögel gehen auch in der Saison 2017/18 mit dem Logo der Ökostromgruppe Freiburg auf der ...

mehr  
Jul 25, vor 29 Tagen

#18: Good bye, Satou!

#18: Good bye, Satou!Von Berlin nach Freiburg, von Freiburg in die Welt! Zwei Saisons begeistere Satou Sabally das Freiburger Publikum mit Spielwitz und temporeichem Basketball. Während dieser Zeit erwarb sie ihr Abitur und entwickelte sich zur A-Nationalspielerin. Nun heißt es Abschied nehmen, Dankeschön ...

mehr