Jan 23

U18: Auf dem Weg in die Playoffs…

U18: Auf dem Weg in die Playoffs…

Glückwunsch! Die U18-Eisvögel qualifizieren sich sicher für die Playoffs in der U18-Bundesliga.

Während das Spiel gegen die Basket-Girls Rhein-Neckar am Ende eine deutliche Angelegenheit war, gilt es für die Mannschaft um Kapitän Leonie Kambach weiter zu wachsen. Eine Herausforderung, die das Team zurzeit gut meistert.

Beim Heimspiel gegen die Basket-Girls Rhein-Neckar stand am Ende ein 76:49 auf der Anzeigetafel in der Freiburger Sepp-Glaser-Halle. Ein deutliches Ergebnis, dass jedoch nur die halbe Wahrheit spricht. Die Basket-Girls aus Heidelberg behaupten sich mit einer jungen Mannschaft tapfer in der WNBL und haben gute Chancen, am Ende den angestrebten Klassenerhalt zu schaffen. Die U18-Eisvögel haben bereits die Playoffs im Blick und freuen sich auf die Herausforderungen in den kommenden Wochen.

Daher stand das Spiel, USC Freiburg gegen die Basket-Girls Rhein-Neckar, für die beiden Mannschaften unter ganz unterschiedlichen Vorzeichen. Und doch war es umso wichtiger, alles zu geben, zu lernen und seinen eigenen Weg zielstrebig fortzuführen!

Da wir bereits vom Wachstum sprachen, werfen wir noch einen kurzen Blick ins Detail.
Nach wie vor fehlen den U18-Eisvögeln verletzungsbedingt wichtige Stützen und nach wie vor löst sie diese Herausforderung mit Bravour! Freigewordene Spielzeit wird meistens effektiv genutzt und jeder Spielerin gelingt es aktuell, ihren Beitrag zu einem erfolgreichen Wochenende zu liefern.

Parallel ist jedem bewusst: Vorrunde und Playoffs sind zwei verschiedene Schuhe. Und der kritische Blick zeigt, es bleibt weiterhin noch Potenzial nach oben! Und das ist gut so. Denn die Ausbildung von Nachwuchsspielerinnen steckt immer voller Herausforderungen, die gemeistert werden wollen.

Am kommenden Wochenende geht es zur Auswärtsfahrt nach München. Im letzten Vorrundenspiel gegen die TS Jahn München wartet einerseits ein richtiger WNBL-Klassiker, anderseits geht es noch um den ersten Tabellenplatz in der Vorrundengruppe Süd. Auch wenn die Gastgeber am letzten Wochenende ein wenig Federn lassen mussten (76:49-Niederlage gegen die Pfalz-Towers), wird die U18-Eisvögel eine topbesetzte Münchner Mannschaft und die wohl bisher größte Herausforderung in der aktuellen Saison erwarten! Eine Herausforderung, der die Mannschaft entgegenfiebert und die vor allem hilft, weiter zu wachsen!

Mehr in News
Aug 7, vor 10 Tagen

Eisvögel Saison 2018/19: Der Kader steht!

Eisvögel Saison 2018/19: Der Kader steht!Die Eisvögel gehen in ihre 19. Bundesligasaison. Nach dem direkten Wiederaufstieg setzt das Aushängeschild des Freiburger Basketballs auf einen Großteil der Spielerinnen, die in einer begeisternden Saison 2017/18 den Meistertitel in der 2.DBBL Süd sicherten. Nicht mehr an Bord werden ...

mehr  
Jun 8, vor 70 Tagen

Hohn geht, Ballhaus kommt.

Hohn geht, Ballhaus kommt.Nach einem erfolgreichen gemeinsamen Jahr trennen sich die Wege der Eisvögel und Trainer Pierre Hohn. Die Nachfolgerin hat dieselben Wurzeln… Mit großem Bedauern haben die Eisvögel die Entscheidung ihres Trainers Pierre Hohn aufgenommen, in der kommenden Saison in der Unihalle nicht ...

mehr  
Mai 17, vor 92 Tagen

Empfang!

Empfang!Die Eisvögel bedanken sich recht herzlich bei der Stadt Freiburg für den freundlichen Empfang anlässlich des Wiederaufstiegs in die 1. Bundesliga. Ein besonderer Dank gilt Finanzbürgermeister Stefan Breiter, den anwesenden Stadträten und den Repräsentanten des Freiburger und des regionalen Sports. Die ...

mehr