Sep 23

War was?

War was?

Eisvögel gewinnen in Weiterstadt 105:37. Am Samstag geht’s los…

Natürlich haben wir hier nicht jeden Korbleger der Eisvögel in der fünfwochigen preseason dokumentiert. Und natürlich gab es genug anderes zu tun. Und natürlich war das völlig falsch. Und natürlich machen wir das nie mehr so. Und natürlich war Pokal. Aber irgendwie war’s halt Vorbereitung…

Und so entschuldigen wir uns an dieser Stelle für eine Berichterstattung über unser geliebtes Team, die in den letzten Wochen keine war. Wir geloben Besserung und verweisen auf unsere beliebte facebook-Seite. Social media und so. Als kleines Wieder-gut-mach-Geschenk gibt es den 105:37 Erfolg der Eisvögel in der 2. Pokalrunde gegen die SG Weiterstadt.

Sämtliche Einträge im “how to be a great sports journalist”-Lexikon passen zu diesem Spiel: Wurden ihrer Favoritenstellung gerecht – Gegner konnte den personellen Aderlass nicht kompensieren – noch nicht alle Rädchen… und ach ja die Automatismen sitzen noch nicht so. Irgendwie war halt noch Vorbereitung.

Und so startet das Unternehmen “wieder erstklassig” dann so richtig in sechs Tagen mit dem ersten von insgesamt 22 Kapiteln, dem Match gegen Bad Aibling, am Samstag um 15:30 Uhr beim Season Opening in Dietlingen. Ein Kontingent verbilligter Tickets gibt es unter ticket@usc-eisvoegel.de. Kommt mit! Kommt vorbei!

Mehr in 1. Mannschaft
Jun 3, vor 13 Tagen

Top Praktikum zu vergeben

Top Praktikum zu vergebenPraktikum beim Basketballbundesligisten Eisvögel e.V Die Eisvögel bieten auch in der kommenden Saison wieder ein bis zwei interessante Praktikumsstellen im Bereich Management des Bundesligabetriebs an: Kleines Praktikum Dauer: 4 Monate (Anfang Juli bis September/Oktober) Einsatzbereiche: - Saisonvorbereitung - Medien-/Pressearbeit - Redaktion Saisonbroschüre, Internetauftritt, social media - Sponsorenbetreuung - Ticketing, ...

mehr  
Apr 6, vor 71 Tagen

Ein bißchen deutscher Vizemeister

Ein bißchen deutscher VizemeisterEisvögel verlieren in Wasserburg nach großem Kampf 52:67 (27:26). Der Titel geht nach Wasserburg. And twelve points go to: Wasserburg! Das große Viertelfinale zwischen H2O und FR geht an den Inn. Ein „big fight“ geht zu Ende. Und ganz am Ende ...

mehr  
Apr 4, vor 73 Tagen

Spiel 3

Spiel 3Von wegen „nachsitzen“… Die wahren Gewinner sind Freiburg und Wasserburg. Also jetzt mal ehrlich: Wer die beiden ersten Partien im Playoff-Viertelfinale zwischen TSV und USC wirklich gesehen hat, der lacht doch jetzt bis über beide Ohren. Denn es steht 1 ...

mehr