Logo der USC Eisvögel Freiburg
18.02.2020 / Spielbericht

Damen 2 mit verdientem Sieg gegen Sandhausen

Nachdem die Freiburgerinnen in der Hinrunde gegen Sandhausen leider leer ausgingen, war die Motivation umso größer, die Niederlage wiedergutzumachen.

Damen 2 mit verdientem Sieg gegen Sandhausen

Die Freiburger Spielerinnen starteten etwas unkonzentriert in das Spiel, die Sandhausener Akteurinnen hielten gut dagegen. So ging es nach ausgeglichenen zehn Minuten (14 -16 für Freiburg) in die erste Viertelpause.

Im zweiten Viertel fanden die Freiburgerinnen nach und nach besser ins Spiel und erarbeiteten sich einen Vorsprung, den sie kontinuierlich ausbauten. Nach der Halbzeitpause gelang es den Freiburger Spielerinnen die Sandhausener Innenspielerinnen in Schach zu halten und durch allgemeinen Druck in der Verteidigung sicherte man sich immer wieder Ballgewinne, die zu einfachen Fastbreak-Punkten führten. Die gute Defensivleistung wurde offensiv durch beherztes Attackieren des Korbes sowie einer soliden Trefferquote von außen ergänzt.

Am Ende gelang ein verdienter Sieg, der auch bedeutet, dass die Freiburgerinnen seit der Niederlage im Hinspiel alle Teams der Liga am Stück geschlagen haben. Somit geht es jetzt mit einem guten Gefühl in eine zweiwöchige Spielpause.

Weitere Spielberichte