Logo der USC Eisvögel Freiburg
07.02.2020 / Allgemein

Schwer - schwerer - in Göttingen

Sonntag 16 Uhr: Flippo Baskets BG 74 Göttingen gegen Eisvögel

Schwer - schwerer - in Göttingen

Der Superlativ von schwer ist: „in Göttingen“. Denn kaum sonst wo ist das Gewinnen so schwer wie dort. Zumindest für die Eisvögel. Warum? Niemand weiß es so genau. Aber es bewahrheitet sich leider immer wieder aufs Neue. So auch in der vergangenen Saison, als die Eisvögel bei den Niedersachsen eine ganz bitter Niederlage kassierten. Damals war es ein „Katastrophen-Viertel“, das den Freiburgerinnen den Garaus machte. Das vierte (10:22) brachte sie damals um den schon fast sicher geglaubten Sieg.

Und so fahren die USC-Ladies am Sonntag in der Früh wieder nach Norden. Und sind gefasst auf Schweres. Auf das Schwerste. Denn sie spielen bei der BG.

Aus dem Training gab es nichts Neues. Und das ist gut so. Nachrichten aus dem Training sind meist schlechte Nachrichten. Coach Hanna Ballhaus weilte zwei Tage mit der U18-Natio in Klatovy. Coach Isabel Fernandez schmiss den Laden allein. Nichts zu berichten.

Sonntag, 16 Uhr: Livestream einschalten und mitfiebern!

Weitere News