Logo der USC Eisvögel Freiburg
13.02.2020 / Allgemein

Sonntag, 16 Uhr, game time im Uni-Dome!

Die Eisvögel empfangen den BC Pharmaserv Marburg und sehen sich mit einer komplett neuen Herausforderung konfrontiert…

Sonntag, 16 Uhr, game time im Uni-Dome!

Sonntagnachmittag: Kein SC-Fußball, kein FT-Volleyball, kein HSG-Handball, kein EHC-Eishockey. Aber heißer Eisvögel-Basketball! Alternativlos. Um 16 Uhr bitten die Eisvögel die Blue Dolphins aus Marburg zum Tanz. Und der wird heiß werden. Warum? Gleich mehrere Gründe sprechen dafür:

Mit Marburg kommt ein Team an die Dreisam, das super tief besetzt ist. Die Scorerliste des Teams ist schier endlos. Der Scouting Report, den Hanna Ballhaus den Eisvögeln vorlegen wird, er wird alleine zwei Seiten mit der Rubrik „Players“ füllen.

Mit Marburg kommt ein Team, das im Schnitt exakt genauso viele Punkte pro Partie erzielt wie die Eisvögel.

Mit Marburg kommt ein Team, das erstmalig seit vielen Jahren im hinteren Tabellendrittel hängt und sich mit den Halle Lions, Saarlouis und Heidelberg um die rettenden Plätze 9 und 10 battelt. Und dabei noch die verlockende Aussicht auf die Playoffs hat.

Mit Marburg kommt ein Team, das eine Hand voll Spielerinnen präsentiert, die an einem guten Tag alleine Spiele zu entscheiden pflegen (und das zum großen Leid der Eisvögel regelmäßig und reichlich unter Beweis stellen): Top-Scharfschützin Katlyn Yohn, Dauerbrenner Tonisha Baker, National-Pointguard Alexandra Wilke, Duracell-Flügel Finja Schaake und Evergreen Stephanie Wagner.

Mit Marburg kommt ein Team, das von Verletzungspech geschüttelt wurde, jetzt gezielt nachverpflichtet hat und nun zum Aufholmarsch bläst.

Die unbekannteste und neueste Herausforderung der Eisvögel wird jedoch sein, dass sie sich erstmals in dieser Saison in der Favoritenstellung befinden werden. Es wird eine Art Feuertaufe, wenn der Tabellensechste (USC) auf den Tabellenzehnten (BCM) trifft und nach vier Siegen in Folge gerne Mambo number five tanzen würde. Ungewohnte Situation, Kopf, Fokus, schwer, sehr schwer.

Unser Tipp: Die defense wird das Zünglein an der Waage sein, wenn sich am Sonntag zur allerallerbesten Kaffee- und Kuchenzeit der USC und BCM in der Unihalle gegenüberstehen.

Absoluter „must be there“-Termin!


Weitere News