Logo der USC Eisvögel Freiburg
08.07.2020 / Allgemein

Vorbereitung gestartet

Bei der traditionellen Klausurtagung auf dem Herzogenhorn stellt das Management der Eisvögel die Weichen für eine Saison, die voller Herausforderungen steht.

Vorbereitung gestartet

An einem der schönsten Orte des Schwarzwalds, dem Bundesleistungszentrum Herzogenhorn, wurden am vergangenen Wochenende wichtige Entscheidungen für die 20. Saison der Eisvögel in der 1. Damenbasketball Bundesliga getroffen. In sechs Workshops und zwei Plenumsdiskussionen waren die Ungewissheiten angesichts der Coronakrise die alles bestimmende Begleitmusik. Folgende Themen standen auf der Tagesordnung:

- Hygienekonzept

- Social Media

- Eisvögel For Three 43 Basketball Kollektion 20/21

- Heimspielevent

- Praktikanten / BFD

- Saisonbroschüre

Im Plenum wurden zudem die Themen Sponsoring, Rahmenterminplan, Spielerinnenwohnungen, neues Personal, Ticketing und Förderverein bearbeitet. Im Mittelpunkt der Diskussionen standen zum einen erfolgreiche Entwicklungen des Eisvögelprogramms in den Bereichen Zuschauerzahlen, Zugriffszahlen im Bereich social media, Personal und Team-Kollektion. Zum anderen wurden anstehende Herausforderungen wie Ticketing und Hygienekonzept in Coronazeiten, Initiativen zur Sicherung des Saisonetats und aktuelle Entwicklungen in der Liga kritisch besprochen.

Am 23. August steht ein weiterer zukunftsweisender Workshop des gesamten Managements an. Auf dem Programm stehen dann: Visionen 2025, Weiterentwicklung des Programms und die Installation eines Leistungszentrums Jugend.

Weitere News