Logo der USC Eisvögel Freiburg
28.12.2021 / Allgemein

Topspiel in Freiburg – mit Zuschauern!

Auf das Böllern wird zwar ein Großteil der Bevölkerung an Silvester verzichten müssen, aber in Freiburg gibt es am Ende des Jahres trotzdem noch den ganz großen Kracher hautnah zu erleben: Die Rheinland Lions sind zu Gast für das Duell Erster gegen Zweiter. Und das Beste daran: Das Basketball-Feuerwerk kann mit Zuschauer*innen stattfinden! HINWEIS: ALLE TICKETS SIND BEREITS VERGRIFFEN, ES WIRD KEINE TAGESKASSE GEBEN!

Topspiel in Freiburg – mit Zuschauern!

Am Mittwoch um 19:00 Uhr empfangen die Eisvögel in der Uni-Halle den aktuellen Tabellenführer aus Bergisch-Gladbach. Das Team von Coach Mario Zurkowski hat in den bisherigen 14 Partien lediglich eine einzige Niederlage kassiert und steht souverän an der Spitze der DBBL. Man kann sich also auf einen absoluten Leckerbissen gefasst machen, wenn die Damen Yasuma, Little, Mayer, Sontag und Co. versuchen werden, sich für die knappe Hinspielniederlage zu revanchieren.

Der Gegner aus dem Rheinland lässt hier vor allem auf den Guard-Positionen aufhorchen: Mit Joyce Cousseins-Smith (13,5 PPG) und Taylor Wurtz-Purifoy (18,2 PPG) stellen sie das vermutlich beste Flügel-Duo der Liga. Dazu gesellt sich mit der seit vielen Jahren in der DBBL bekannten Brianna Rollerson eine extrem physische Centerspielerin (15,4 PPG, 8,2 RPG). Eine Menge Arbeit also für die Freiburgerinnen, die im Hinspiel knapp den Kürzeren gezogen hatten und mit 96:90 verloren.

Nichtsdestotrotz ist die Birdgang wie immer angriffslustig und wittert ihre Chance, den Favoriten in der heimischen Halle ärgern zu können.

Die beste Nachricht für die Fans der Eisvögel kommt allerdings zum Schluss: Das Spiel kann mit Zuschauer*innen ausgetragen werden! Dabei gelten dieselben Regeln wie bei den vorherigen Heimspielen; zusätzlich wird darauf verwiesen, dass die Eisvögel das Tragen einer FFP2-Maske vorschreiben (OP-Masken sind somit nicht mehr ausreichend!). Um den Fans den Zugang zur Halle zu erleichtern, kann im Notfall aber eine FFP2-Maske zum Selbstkostenpreis am Eingang erworben werden.

HINWEIS: ALLE TICKETS SIND BEREITS VERGRIFFEN, ES WIRD KEINE TAGESKASSE GEBEN!

Weitere News